15.11.2017

TiRUP (Tierschutz in Recht und Praxis) – Universität Salzburg gründet eine Open Access-Zeitschrift

Die Universität Salzburg hat in Kooperation mit der Universität Linz und der Tierschutzombudsstelle Wien die Zeitschrift Tierschutz in Recht und Praxis (TiRUP) aus der Taufe gehoben, mit an Bord die Jan Sramek Verlag KG. Technisch getragen wird die Zeitschrift vom Repositorium der Universitätsbibliothek Salzburg (ePLUS).

Auf Salzburger Seite sind  Vizerektor Univ.- Prof. Dr. Rudolf Feik und Dr.in Heike Randl (siehe Bild unten), beide vom Fachbereich Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, im Team der Herausgeber/innen und in der Schriftleitung. Sie zeichnen auch für die ersten beiden Artikel inhaltlich verantwortlich.  

Beim 2. Tier&Recht-Tag im Wiener Rathaus am Donnerstag, 30.11.2017 wurde die über www.tirup.at zugängliche Zeitschrift dem Fachpublikum vorgestellt.

TiRUP hat sich der wissenschaftlichen und praxisnahen Aufbereitung tierschutzrechtlicher und damit verwandter Themen verschrieben. Entsprechend den geltenden Open Access-Kriterien sind die einzelnen Beiträge der Zeitschrift online über ePLUS, den Publikationsserver der Universität Salzburg frei und kostenlos zugänglich. Die Artikel sind unter:www.tirup.at direkt abrufbar.

Dank der Onlineveröffentlichung können die aktuellen Beiträge schnell und unabhängig von Redaktions- und Erscheinungsterminen erscheinen. Ein gedruckter Jahrgangsband wird im Verlag Jan Sramek herausgegeben.

Die Gründung dieser Open Access Zeitschrift  ist ein weiteres kräftiges Lebenszeichen der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem Forschungsservice der Universität Salzburg unter der Leitung von Frau Univ. Prof.in Dr.in Fatima Ferreira-Briza, Vizerektorin für Forschung, und der Universitätsbibliothek  Salzburg im Hinblick auf die Open Access Aktivitäten an der PLUS Universität.

Mag. Susanna Graggaber

Leitung Öffentlichkeitsarbeit (UBS)

Universitätsbibliothek Salzburg (UBS)

Hofstallgasse 2-4, 5020 Salzburg

Tel: +43 / (0) 662 / 8044 - 77170

E-Mail an Mag. Susanna Graggaber

  • ENGLISH English
  • News
    Montag, 18. Juni, 18.30 Haus der Stadtgeschichte, Glockengasse 8, Salzburg
    Die KinderUNI sucht im Jubiläumsjahr TeilnehmerInnen der ersten Stunde! Wer war bei den ersten KinderUNIs hier in Salzburg im Jahr 2004 oder 2006 mit dabei?
    Freitag, 8. Juni: 09.45h KEYNOTE: Eliot Borenstein (New York): Plots against Russia: Conspiracy, Sincerity, and Propaganda // 17.30h ROUND TABLE: Why Do Conspiracy Theories Thrive in Post-Soviet Russia? mit Alexander Panchenko, Konstantin Bogdanov, Sergey Shtyrkov, Svetlana Tambovtseva (St. Petersburg) // Erzabt-Klotz-Str. 1, FB Slawistik, 3. Stock, Raum 3.409 // www.w-k.sbg.ac.at/aktuell
    Ab sofort bis 3. Juli ist die Anmeldung zur ditact_women’s IT summer school der Universität Salzburg, die von 20. August bis 1. September am Unipark Nonntal und an der Fachhochschule Salzburg stattfindet, möglich.
    Bildung des Subjekts, Summerschool 4.-5. Juli 2018
    Silvia Naef (Genf) spricht am 20. Juni um 18h im Unipark Nonntal im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION über Religion und Kunst im islamischen Bereich. www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst/aktuelles
    DANIEL FULDA (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) beschließt am 27. Juni um 18h im Unipark Nonntal die öffentliche Ringvorlesung AUFKLÄRUNG UND GEGENAUFKLÄRUNG: RELIGIÖSE POLEMIK GEGEN KUNST - KÜNSTLERISCHE POLEMIK GEGEN RELIGION mit seinem Gastvortrag über Sinnfülle und Sinnsuche in der Literatur der deutschen Aufklärung. http://www.w-k.sbg.ac.at/de/kunstpolemik-polemikkunst
  • Veranstaltungen
  • 19.06.18 Kanonische Texte
    20.06.18 Religion und Kunst im islamischen Bereich – Theorie und Praxis
    20.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 7. Nachtschicht@UBS
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 50 Jahre Soziologie in Salzburg
    21.06.18 Info-Veranstaltung Psychotherapeutisches Propädeutikum
    21.06.18 Ungreifbare Materien - Zu Farbe und Klang in der Kunst (James Turrell, Morton Feldman)
    22.06.18 Kapitalismus 4.0: Digitalisierung - Finanzkapital - Alternativen
  • Alumni Club
  • PRESSE
  • Uni-Shop
  • VERANSTALTUNGSRÄUME
  • STELLENMARKT
  • Facebook-Auftritt der Universität Salzburg Twitter-Auftritt der Universität Salzburg Instagram-Auftritt der Universität Salzburg Flickr-Auftritt der Universität Salzburg Vimeo-Auftritt der Universität Salzburg